Vom 28. August bis 8. September 2023 findet das zweite Mal die Sommerschule in Langkampfen statt. Der Unterricht f├╝r 80 Kinder findet von 8:00 bis 12:00 Uhr in Kleingruppen statt.

 

Jause ­čŹÄ

Ihrem Kind steht w├Ąhrend der Sommerschule die M├Âglichkeit offen, eine Jause zu bestellen. Jeden Tag wird eine andere Gruppe die Jause f├╝r alle vorbereiten, indem sie beispielsweise Brote mit K├Ąse belegen und Obst aufschneiden. Wir werden von der B├Ąckerei Farbmacher, Tirol Milch und Lacknerhof beliefert.

[Das Formular wurde geschlossen.]

 

 

 

Mitbringen Ôťĺ´ŞĆ

Bitte Wasserflasche, Hausschuhe, Federpennal und einen Block mitnehmen.

 

Bekanntgabe der Abwesenheit ­čĄĺ

Nutzen Sie dazu bitte dieses Formular.

 

Buddys ­čĺü

Heuer sind erstmals auch sechs Buddys im Einsatz. Sie kommen von unserer Schule, dem Gymnasium Kufstein, der Lernwerkstatt Zauberwinkel und der Musikmittelschule Wildsch├Ânau.

Buddys sind Sch├╝ler, die die Sommerschule 2023 freiwillig unterst├╝tzen. Sie┬átragen aktiv dazu bei, den Lernerfolg der Sch├╝ler der Sommerschule zu erh├Âhen und ├╝bernehmen in der Sommerschule eine Vorbildfunktion. Sie unterst├╝tzen Sch├╝ler der Sommerschule bei gestellten Aufgaben, assistieren den Studierenden/Lehrkr├Ąften und helfen bei der Organisation des projektorientierten Unterrichts mit. Zudem wird den Buddys erm├Âglicht, in den Beruf eines Lehrers Einblick zu erhalten, indem sie die Schule aus der Perspektive einer Lehrkraft kennenlernen.

Unsere Buddys werden von der Firma STIHL unterst├╝tzt.

 

Ferienhefte ­čôÜ

Wir d├╝rfen uns auf eine hilfreiche Unterst├╝tzung freuen: die Ferienhefte von Veritas. Jeder Sch├╝ler erh├Ąlt zwei bis drei dieser besonderen Hefte ÔÇô eines f├╝r Deutsch, eines f├╝r Mathematik und f├╝r Mittelsch├╝ler sogar eines f├╝r Englisch. Diese Ferienhefte zeichnen sich durch ihre herausragende methodisch-didaktische Gestaltung aus und bieten den Sch├╝lern die M├Âglichkeit, w├Ąhrend der Sommerschule den gesamten Stoff eines Schuljahres zu wiederholen und somit das Risiko des Vergessens zu minimieren. Die ├ťbungen sind in ├╝berschaubaren Tagesportionen von 10 oder 15 Einheiten aufgeteilt und gestalten das Lernen spielerisch und eigenst├Ąndig, was dazu beitr├Ągt, entstandene Wissensl├╝cken zu schlie├čen. Lehrer stehen den Sch├╝lern unterst├╝tzend zur Seite, um den Stoff zu vertiefen und Fragen zu kl├Ąren. Die gemeinsame Bearbeitung der Ferienhefte in der Gruppe verspricht nicht nur effektives Lernen, sondern auch jede Menge Spa├č.

 

Berichte ­čô░

Maria Mayr – Ein Buddy mit vielf├Ąltigen F├Ąhigkeiten an unserer Sommerschule 2023

Kontakt ­čôČ

Daniel Aniser

Mail: sommerschule@myMS.at

Telefon: +436506666144

Sommerschule Logo


Avatar-Foto

Daniel Aniser

Neben seinen inspirierenden Ausfl├╝gen teilt Daniel auf myMS.at auch seine Begeisterung f├╝r technologische Neuerungen im Bildungsbereich. Seine Berichte ├╝ber innovative Techniken und Tools zeigen, wie er modernste Technologie nutzt, um das Lernumfeld seiner Sch├╝ler kontinuierlich zu bereichern und zu erweitern.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
Verified by MonsterInsights