Am 7. Juli hatte die Klasse 1A das Vergn├╝gen, die beeindruckende Ausstellung „Saurier – Giganten der Meere“ im Lokschuppen Rosenheim zu besuchen. Der Besuch wurde von den Lehrern gut geplant. Es war bereits das sechste Mal, dass ich pers├Ânlich diese faszinierende Ausstellung besuchte, und im Vorfeld hatte ich f├╝r meine Sch├╝ler Arbeitsbl├Ątter und ein Quizlet Lernset erstellt, um sie bestm├Âglich auf die Ausstellung vorzubereiten.

In der Schule wurden vorher Referate ├╝ber die Erdgeschichte gehalten.

 

Die Sch├╝ler waren wirklich begeistert und motiviert, da sie schon im Unterricht viele Fakten ├╝ber die urzeitlichen Meeresreptilien gelernt hatten. Dieses Vorwissen erwies sich w├Ąhrend der F├╝hrung als ├Ąu├čerst hilfreich, da sie dadurch schon eine Menge Hintergrundinformationen hatten. W├Ąhrend der F├╝hrung wurden wir in drei Kleingruppen aufgeteilt, was sich als ├Ąu├čerst gelungen erwies. Die Sch├╝ler hatten dadurch gen├╝gend Raum, um ihre Fragen zu stellen und ihre erworbenen Kenntnisse zu teilen. Es war beeindruckend zu sehen, wie die Sch├╝ler vor Wissen sprudelten und mit Begeisterung auf die Exponate reagierten.

Momo steht vor dem Lokschuppen. Die Sch├╝ler haben Filmaufnahmen in der Ausstellung erstellt und Exponate vorgestellt.

Die Ausstellung „Saurier – Giganten der Meere“ war eine fesselnde Zeitreise in die Welt der gigantischen Reptilien vergangener Ozeane. Auf einer Fl├Ąche von 1.500 Quadratmetern hatte das Ausstellungszentrum ├╝ber 200 hochkar├Ątige Original-Fossilien, Skelette, Abg├╝sse und imponierende 1:1 Modelle von Meeressauriern ausgestellt.

Sie haben nur noch bis 12. Dezember 2021 die Gelegenheit die Ausstellung zu sehen. Danach wird die Ausstellung Eiszeit ­čŽú aufgebaut.

Insgesamt war der Besuch der Ausstellung ein unvergessliches Erlebnis f├╝r die Sch├╝ler der Klasse 1A. Die Begeisterung f├╝r die faszinierende Welt der Meeressaurier wurde durch das Vorwissen der Sch├╝ler und die gelungenen F├╝hrungen verst├Ąrkt. Solche au├čerschulischen Aktivit├Ąten bereichern den Unterricht und tragen ma├čgeblich dazu bei, das Interesse der Sch├╝ler an der Naturgeschichte zu wecken und zu f├Ârdern.

Categories: 4ASchuljahr 2020/21

Avatar-Foto

Daniel Aniser

Neben seinen inspirierenden Ausfl├╝gen teilt Daniel auf myMS.at auch seine Begeisterung f├╝r technologische Neuerungen im Bildungsbereich. Seine Berichte ├╝ber innovative Techniken und Tools zeigen, wie er modernste Technologie nutzt, um das Lernumfeld seiner Sch├╝ler kontinuierlich zu bereichern und zu erweitern.

Verified by MonsterInsights