Am 14. März begaben sich die Schüler der Klasse 4a gespannt in den Kochunterricht, geleitet von der erfahrenen Lehrerin Frau Emese Stöger. Nachdem sie bereits in den vorangegangenen zwei Schuljahren das Fach „Ernährung und Haushalt“ belegt hatten, waren die Jugendlichen voller Vorfreude darauf, wieder einmal in der Schulküche aktiv zu werden.

Tiroler Burgern

Unter der Anleitung von Frau Stöger machten sich die Schüler mit Eifer an die Arbeit. Sie lernten, wie man Brot bäckt, das Hackfleisch würzt und formt, wie man die Zutaten für die Burgerfüllung vorbereitet und wie man die Burger anschließend richtig brät. Während des gesamten Prozesses stand Frau Stöger den Schülern zur Seite, beantwortete ihre Fragen und gab wertvolle Tipps.

Die Atmosphäre in der Schulküche war geprägt von konzentriertem Einsatz und guten Gespärchen. Die Schüler genossen es sichtlich, gemeinsam zu kochen und dabei ihre Kochkünste unter Beweis zu stellen.

Nachdem die Tiroler Burger fertig zubereitet waren, konnten wir die Burger essen.

Frau Stöger zeigte sich beeindruckt von der Einsatzbereitschaft und dem Interesse ihrer Schüler. Sie betonte die Bedeutung einer ausgewogenen Ernährung und ermutigte die Jugendlichen, auch zu Hause weiterhin aktiv am Kochen teilzunehmen.

Insgesamt war der Kochunterricht mit Frau Stöger ein voller Erfolg und hinterließ bei den Schülern einen bleibenden Eindruck. Sie freuen sich bereits auf weitere Einheiten, in denen sie ihr Kochtalent unter Beweis stellen können.


Avatar-Foto

Daniel Aniser

Neben seinen inspirierenden Ausflügen teilt Daniel auf myMS.at auch seine Begeisterung für technologische Neuerungen im Bildungsbereich. Seine Berichte über innovative Techniken und Tools zeigen, wie er modernste Technologie nutzt, um das Lernumfeld seiner Schüler kontinuierlich zu bereichern und zu erweitern.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
Verified by MonsterInsights