Ein Besuch des Bürgermeisters der Gemeinde Langkampfen, Andreas Ehrenstrasser, sorgte am heutigen Dienstag für Aufsehen an der Sommerschule. Die Sommerschule 2023 hat ihre Türen für 80 engagierte Kinder geöffnet, die sich in den letzten zwei Wochen der Sommerferien intensiv mit dem Schulstoff des Vorjahres auseinandersetzen.

Erfolgreiche Zusammenarbeit von Gemeinde und Schule

Die Initiative wird auch von der Gemeinde unterstützt. „Uns ist es wichtig, dass alle Kinder in Langkampfen die gleichen Chancen haben, um erfolgreich zu lernen“, sagte Bürgermeister Ehrenstrasser. „Die Sommerschule ist ein wichtiger Baustein, um die Bildungschancen unserer Kinder zu verbessern.“

Kinder lernen in Kleingruppen und mit Unterstützung von Buddys

In Kleingruppen mit Lehrern aus der Volks- und Mittelschule wird der Stoff auf effektive Weise vertieft. Eine der bemerkenswerten Aspekte der Sommerschule ist der Einsatz von acht Buddys, die den Kindern als Unterstützung zur Seite stehen. Die Buddys sind ältere Schüler, die sich freiwillig für diese Aufgabe gemeldet haben.

Bürgermeister beeindruckt von Leistung der Kinder

Der heutige Besuch des Bürgermeisters hatte einen besonderen Zweck – er wollte sich persönlich ein Bild von der Arbeit der Kinder machen. Er war beeindruckt von der Motivation der Kinder, die sich eifrig ihren Ferienheften von Veritas widmeten.

Eine besondere Überraschung erwartete den Bürgermeister, als die Kinder der ersten Schulstufe ein Lied für ihn sangen.

Gemeinde unterstützt Sommerschule auch finanziell

Die Finanzierung der Ferienhefte durch die Gemeinde ist ein wichtiger Beitrag zur Bildungsqualität an der Schule. Die Hefte sind auf den Lehrplan abgestimmt und ermöglichen den Kindern, auf einem einheitlichen Niveau zu lernen. Dadurch ist die Arbeit vergleichbar und es wird ein klarer roter Faden für die Sommerschule vorgegeben.

Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Schule ist ein Erfolgsmodell

Wir freuen uns, dass unsere Gemeinde uns immer unterstützt und sind dankbar für diese Partnerschaft. Mit solch einer engagierten Gemeinschaft sind die Möglichkeiten für unsere Kinder grenzenlos, und wir setzen unsere Arbeit an der Sommerschule mit großer Begeisterung und Motivation fort.

Categories: Schuljahr 2023/24

Avatar-Foto

Daniel Aniser

Neben seinen inspirierenden Ausflügen teilt Daniel auf myMS.at auch seine Begeisterung für technologische Neuerungen im Bildungsbereich. Seine Berichte über innovative Techniken und Tools zeigen, wie er modernste Technologie nutzt, um das Lernumfeld seiner Schüler kontinuierlich zu bereichern und zu erweitern.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
Verified by MonsterInsights