Unser Kollege Daniel Aniser war im Auftrag des Tiroler Bildungsservice auf der Bildungsmesse Interpädagogica in Wien. Unser Kollege erhielt einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen, Angebote und Innovationen am Bildungsmarkt.

Nach einem Vortrag konnten Daniel Aniser und Sahriban Kara (TIBS) mit Minister Martin Pollaschek über den 8-Punkte-Plan und den Chromebook-Einsatz der Tiroler Mittelschulen sprechen.

Daniel Aniser hat sich beim Mobilfunkanbieter Educom über Neuerungen informiert und konnte die aktuellen Systeme der MS Langkampfen für die Initiative fee e-learning bei Educom eintragen lassen. Durch die Initiative steht allen Bildungsteilnehmer*innen jeglicher e-learning Datenverkehr bei educom unbegrenzt und kostenlos zur Verfügung. Google Classroom, Bookwidgets, Edpuzzle usw. verbraucht mit den Educom Tarifen keine inkludierten GB. Damit soll niemand aus Kostengründen von digitaler Bildung ausgeschlossen werden.

Categories: 2021/22