Die 1b-Klasse besuchte kurz vor Weihnachten Burgis Backstüberl in Kundl, um unter der kundigen Anleitung der Jungbäurin Anita Kekse zu backen.

Da der Teig schon vorbereitet war, konnten die Kinder gleich beginnen, den Teig auszuwalken und die ersten Kekse auszustechen.  Die Arbeit ging zügig und konzentriert voran. Während der Jausenpause tollten die Kinder im Schnee herum und durften die beiden gutmütigen Pferde streicheln. In der zweiten Arbeitsphase wurden die  fertigen Kekse mit Marmelade und Schokolade zusammengeklebt, bunt verziert und in die Geschenkssäckchen verpackt, die dann im Rucksack nach Hause transportiert wurden. Da bis zur Abfahrt des Buses noch Zeit blieb, gab es noch ein intensives Gerangel im Schnee, das die Kinder sichtbar genossen. Dies war ein gelungener Vormittag als Einstimmung auf Weihnachten und die Ferien.

Categories: 4A