Im Werkunterricht der 2. Klassen bauten wir TischtennisschlÀger aus Holz und verzierten sie mit Moosgummi.

In dieser spannenden Aufgabe hatten die Kinder die Möglichkeit, ihre handwerklichen FĂ€higkeiten zu entwickeln und ihre kreative Ader auszuleben. Das Projekt war nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich, da die SchĂŒler lernten, wie man Holz bearbeitet und SchlĂ€ger professionell gestaltet.

Um ihre neuen SchlĂ€ger zu testen, durften die Kinder das schöne Wetter nutzen und im Freien spielen. Dank unserem Tischtennistisch konnten die SchĂŒler ihre FĂ€higkeiten unter Beweis stellen und die neu erstellten SchlĂ€ger ausprobieren. Es war eine großartige Gelegenheit fĂŒr die SchĂŒler, ihre eigenen SchlĂ€ger zu nutzen und ihre MitschĂŒler herauszufordern.

Das Projekt war ein großer Erfolg und alle SchĂŒler waren begeistert von ihren neuen TischtennisschlĂ€gern. Es war eine großartige Gelegenheit fĂŒr die SchĂŒler, ihre handwerklichen FĂ€higkeiten zu verbessern und ihre KreativitĂ€t auszudrĂŒcken. Wir sind stolz darauf, dass wir solche Möglichkeiten bieten können und freuen uns darauf, weitere solche Projekte in Zukunft durchzufĂŒhren.

Viel Fantasie haben die 2. Klassen beim Design!!

Avatar-Foto

Bruno Mosbacher

Bruno Mosbacher berichtet auf myMS.at lebhaft ĂŒber seine Leidenschaften: Sport, RadausflĂŒge und die kreativen WerkstĂŒcke seiner SchĂŒler im Technikunterricht. Er legt großen Wert darauf, die handwerklichen FĂ€higkeiten seiner SchĂŒler im Werkunterricht zu fördern, und zeigt auf unserer Schul-Website die vielfĂ€ltigen und kreativen WerkstĂŒcke, die unter seiner Anleitung entstehen. Bruno Mosbachers BeitrĂ€ge sind eine inspirierende Quelle fĂŒr Sportbegeisterte und kreative Geister gleichermaßen.

Verified by MonsterInsights